Lebensbezogene Bildung

LEBENSBEGLEITENDE BILDUNG

Unsere Stimme in Alltag und Beruf
Die Stimme ist für uns alle das bedeutendste Werkzeug zur Verständigung, sei es privat oder beruflich. Umso wichtiger ist es, dass die Stimme nicht „versagt“. Durch gute Atemtechnik und einfache Stimmübungen können wir unsere Stimme effektiver und ökonomischer einsetzen. Viele praktische Übungen und alltagsnahe Tipps werden Inhalt des Kurses sein.
Ort:           Mehrgenerationenhaus
Leitung:     Kirsten Harms
Gebühr:     12,- €


Kurs: 19201
Termin:    ab Montag, den 23. Januar 2017
2 x montags von 19.30 - 21.00 Uhr

 

Bridge - Einsteigerkurs für Spieler ohne Vorkenntnisse
Möchten sie spielend nette Leute kennen lernen und dabei ihr Gehirn trainieren? Dann lernen sie Bridge, das wohl faszinierendste Kartenspiel der Welt. Bridge wird mit 52 Karten und je 4 Kartenspielern an einem Tisch gespielt, je zwei Spieler bilden eine Brücke. Voraussetzung zum Bridgespielen ist Spaß am Kartenspielen und Interesse an Taktik und Strategie.
Ort:          Mehrgenerationenhaus
Leitung:    Inge Kistermann
Gebühr:    30,- €


Kurs: 19202
Termin:    ab Donnerstag, den 2. März 2017
10 x donnerstags von 18.00 - 19.30 Uhr

 


Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen von 16 - 66
Durch klares Auftreten und eine sichere Körpersprache können viele Grenzüberschreitungen, auch im Alltag bereits im Vorfeld gestoppt werden. In diesem Workshop setzen sich die Teilnehmerinnen mit den Themen Körpersprache, Blick, Einsatz der Stimme und Vermeidung von Opferverhalten auseinander. Ebenso werden einfache, effektive Schlag- und Tritttechniken, Abwehr von Angriffen, Befreiungen aus Umklammerung praktisch erprobt. Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Wasser, Kleinigkeit für die Mittagspause


Kurs: 19203
Termin:      Samstag, den 25. März 2017 von 10.00 - 17.00 Uhr
Ort:           Gymnastikraum Sporthalle 3
Leitung:    Jenny Newiak
Gebühr:    45,- €

 


Brain Gym speziell für Kinder/junge Erwachsene
mit besonderen Bedürfnissen
Dieser Kurs mit extra entwickelten Building Block Übungen richtet sich an Kinder mit körperlicher, geistiger und seelischer Behinderung und deren Eltern. Über bewegen, streichen, klopfen und drücken werden die in uns angelegten Bewegungsmuster angesprochen. Durch stete Wiederholungen dieser einfachen Bewegungen lernen die Betroffenen wie sie mit mehr Leichtigkeit den Alltag besser meistern können. Am 1. Tag erlernen die Eltern die besonderen Übungen, am nächsten Tag werden sie gemeinsam umgesetzt. Mitzubringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung, Mineralwasser


Kurs: 20201
Termin:    Samstag, den 14. Oktober 2017 von 10.00 - 14.00 Uhr (Eltern)
Sonntag, den 15. Oktober 2017 von 10.00 - 12.00 Uhr (Eltern mit Kind)
Ort:          Mehrgenerationenhaus
Leitung:    Simone Schmidt
Gebühr:    65,- € (für Eltern mit einem Kind)

 

Einschlafen-Durchschlafen-einfach schlafen
„In meinem Zimmer ist eine Mücke“, „Unter meinem Bett liegt etwas Komisches“… Sätze wie diese kennen fast alle Eltern, wenn Kinder beim Zubettgehen kein Ende finden. An diesem Abend erhalten Eltern Informationen zum Schlafverhalten und zum Schlafrhythmus ihrer kleinen Kinder, sowie Ideen, Tipps und Tricks für Einschlafrituale und anderer Einschlafhilfen.


Kurs: 20230
Termin:    Dienstag, 21. November 2017 von 19.30 - 21.30 Uhr
Ort:          Mehrgenerationenhaus
Leitung:    Marie-Luise Arlom
Gebühr:    3,-€

 


Elterngeld und Elternzeit-Infoabend
An diesem Abend erhalten Sie alle wichtigen Infos rund um Elternzeit und Elterngeld: Wann und wo muss der Antrag gestellt werden? Wer ist anspruchsberechtigt? Wie hoch ist das Elterngeld und wie wird es berechnet? Wie lange kann es bezogen werden? Wie wird es auf andere Sozialleistungen angerechnet? Wie können die Eltern den Elterngeldanspruch untereinander aufteilen? Wie lange kann Elternzeit genommen werden? Wann und wie muss ich die Elternzeit bei meinem Arbeitgeber geltend machen? Wie sieht es mit Teilzeitarbeit während der Elternzeit aus? Dieser Abend findet in Kooperation mit dem Familienzentrum statt.


Kurs: 19230
Termin:    Dienstag, den 27. Juni 2017 ab 19.30 Uhr
Ort:     Kita Emilia, Imkerweg 29
Leitung:     Referent des Kreis Steinfurt Jugendamt/Elterngeld
Gebühr:     Kostenfrei  – Anmeldung erforderlich!

 


Mein erstes digitales Fotobuch
Die schönsten Fotos vom Urlaub, Baby, Reise o.ä. sollten nicht auf einem Datenträger ein Schattendasein führen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer Schritt für Schritt, wie Sie Ihr eigenes Fotobuch mit einem Online-Programm erstellen und online bestellen. Sie nehmen kleine Korrekturen vor, arrangieren Bilder und setzen Effekte. Die Teilnehmer erhalten am Schluss ein Fotobuch-Gutschein im Wert von 26.95 Euro für ein Fotobuch im Format A4 Hardcover. Bitte mitbringen: EDV-Grundkenntnisse, eigenes Laptop und vorausgewählte Bilder auf USB-Stick.
Ort:     Mehrgenerationenhaus
Leitung:    Claudia Feldmann
Gebühr:    35,- €


Kurs: 19210    Kurs: 20210
ab Dienstag, den 14. Februar 2017    ab Mittwoch, den 11. Oktober 2017
2 x dienstags von 19.00 - 21.15 Uhr     2 x mittwochs von 10.00 - 12.15 Uhr


Kurs: 19211        Kurs: 20211
ab Mittwoch, den 15. März 2017     ab Dienstag, den 14. November 2017
2 x mittwochs von 10.00 - 12.15 Uhr       2 x dienstags von 19.00 - 21.15 Uhr


Gute Fotos mit der digitalen Kompaktkamera
Digitale Kompaktkameras sind unverzichtbare Begleiter im Urlaub und in der Freizeit. Die kleinen „Knipskisten“ liefern eine erstaunliche Bildqualität, aber mitunter auch enttäuschende Ergebnisse. In diesem Kurs geht es darum, mit einfachen Techniken Fotofehler zu vermeiden und das Optimum aus digitalen Kompaktkameras herauszuholen. Praktische Übungen stehen im Vordergrund, fototechnische Kenntnisse sind nicht erforderlich. Bei der Anmeldung bitte den genauen Kameratyp angeben.
Ort:           Mehrgenerationenhaus
Leitung:     Ulrich Gunka
Gebühr:     42,- €


Kurs: 19220
Termin:    Freitag, den 7. Juli 2017 von 19.00 - 21.15 Uhr
Sonntag, den 9. Juli 2017 von 17.00 - 21.15 Uhr


Digitalfotografie für Einsteiger
Moderne Digitalkameras bieten unendliche Möglichkeiten, aber überfordern mitunter den Anwender. Der Kurs richtet sich an Einsteiger, die schon erste Foto-Erfahrungen mit einer digitalen Spiegelreflexkamera gemacht haben. Inhalte des Kurses sind technische Grundlagen und Fragen der Bildgestaltung, Einstellung von Blende, Belichtungszeit und Brennweite. Im Mittelpunkt stehen die Besprechung von Bildbeispielen und die Praxis der Fotografie. Bitte die Typenbezeichnung ihrer digitalen Spiegelreflex/ Systemkamera oder Kamera im Format MFT bei der Anmeldung angeben.


Kurs: 19221
Termin:    Dienstag, den 28. März 2017 von 19.00 - 22.00 Uhr
Samstag, den 1. April 2017 von 14.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch, den 4. April 2017 von 19.00 - 22.00 Uhr
Ort:     Mehrgenerationenhaus
Leitung:     Ulrich Gunka
Gebühr:     58,- €

 


Digitalfotografie für Fortgeschrittene
Die Teilnehmer lernen, wie man Lichtstimmungen für gelungene Fotos nutzt, grafische Elemente zur Bildgestaltung einsetzt, Belichtungszeit und Blendeneinstellung kreativ verwendet und Motive gekonnt ins Bild gesetzt. Bei einer Exkursion ins Umland wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Bitte die Typenbezeichnung ihrer digitalen Spiegelreflex/Systemkamera oder Kamera im Format MFT bei der Anmeldung angeben.


Kurs: 19222
Termin:    Dienstag, den 27. Juni 2017 von 19.00 - 22.00 Uhr
Samstag, den 1. Juli 2017 von 14.00 - 18.30 Uhr

Dienstag, den 4. Juli 2017 von 19.00 - 22.00 Uhr
Ort:     Mehrgenerationenhaus
Leitung:     Ulrich Gunka
Gebühr:    58,- €

 


Festhalten oder Loslassen - Wenn die Kinder aus dem Haus gehen
Was bedeutet der Weggang für mich? Trauer, Abschiedsschmerz und das Ende eines Lebensabschnittes oder Freude auf neue Lebensperspektiven. Der Kurs möchte Mut machen, gemeinsam die Chancen der veränderten Situation zu entdecken und Perspektiven aufzuspüren. Das schließt Sinnfragen, Zeitplanung und neue Tätigkeitsfelder mit ein.


Kurs: 19240
Termin:    ab Mittwoch, den 11. Januar 2017
               10 x mittwochs von 20.00 - 22.15 Uhr
Ort:          Mehrgenerationenhaus
Leitung:    N.N.

 


Einstieg in die Makrofotografie: Blumen und Pflanzen
Die Makrofotografie bietet eine faszinierende Motivvielfalt direkt vor der Haustür. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Blumen- und Pflanzenfotografie, dabei geht es in erster Linie um Bildgestaltung (Licht, Farbe, grafische Elemente). Bei einer Exkursion in den Kreislehrgarten Steinfurt werden die Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten in die Praxis umgesetzt. Der Kurs richtet sich an Fotografen mit einer digitalen Spiegelreflex/ Systemkamera oder einer Kamera im Format MFT. Ein Makroobjektiv ist für den Kurs ideal, aber keine Bedingung. Ein Stativ sollte vorhanden sein. Bitte Typenbezeichnung der Kamera bei der Anmeldung angeben.
Ort:           Mehrgenerationenhaus
Leitung:     Ulrich Gunka

 

Anmeldung, Beratung, Lob & Kritik

Unsere pädagogischen Fachkräfte Kornelia Bücker und Klara Leiting beraten sie gerne und nehmen ihre Anmeldung entgegen!
Wir freuen uns auf Ihr Lob und Kritik.

Sie erreichen das
Kolping Bildungswerk Saerbeck

montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr
und mittwochs von 17 bis 19 Uhr im
Mehrgenerationenhaus Saerbeck
Emsdettener Str. 1
48369 Saerbeck
Tel.: 02574/8626
oder per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte geben sie bei der Anmeldung immer Kursnummer, Name, Adresse und Telefonnummer an!

Kolping Bildungswerk Saerbeck (KBS)

Kornelia Bücker und Klara Leiting
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr