Mehrgenerationenhaus

DSC03970

Logo MGH mit Schrift rgb

 

Die neue Mitte Saerbecks

Das von der Gemeinde mit großem Aufwand sanierte und umgebaute ehemalige Rathaus in der Dorfmitte ist als Mehrgenerationenhaus zur neuen sozialen Mitte Saerbecks geworden. Es wird durchschnittlich in jeder Woche von rund 700 Bürgern besucht. Sie setzen sich gemütlich im  Café Samocca Vier Jahreszeiten zusammen, nehmen an den Kursen des Kolping Bildungswerks teil,  kochen gemeinsam,  spielen Karten, singen oder informieren sich über Aktuelles aus dem Dorf. Das Zusammentreffen aller Generationen an einem zentralen Punkt, an dem Ansprechpartner bereit stehen, Ideen zu organisieren, hat das Gemeindeleben in Saerbeck um viele Aktivitäten bereichert.

 

Das Mehrgenerationenhaus Saerbecr ist 2007 im Rahmen eines Modellprojekts des Bundesfamilienministeriums entstanden. Nach fünf Jahren wurde es in das MGH-Aktionsprogramm II aufgenommen und wird weiterhin jährlich mit 30.000 Euro gefördert. Weitere 10.000 Euro schießt die Gemeinde Saerbeck zu

 

Die Kolpingsfamilie Saerbeck, die als einzige Kolpingsfamilie bundesweit  die Trägerschaft eines Mehrgenerationenhause übernommen hat, hat hier viele Ideen und Aktivitäten initiieren können. Fasst 20 Gruppen der Kolpingjugend und 15 Familienkreise nutzen das Haus regelmäßig.

 

Ebenso treffen sich hier die ehrenamtlichen Bürgerbusfahrer, hat sich die Nachbarschaftshilfe der “Helfenden Hände” gegründet, wird eine Babysitterkartei geführt, werden die Angebote für "Aktiv im Alter" koodiniert und junge Menschen mit Behinderung lernen den PC kennen. Eine Vielzahl von Kursen und Angeboten von der U3-Kinderbetreuung bis zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen spricht alle Altersgruppen an.

 

In 2017 ist hier zudem die Anlaufstelle "Aktiv älter werden in Saerbeck" eingerichtet worden mit verschiedenen Angeboten sowie regelmäßigen Sprechstunden ehrenamtlicher Seniorenlotsen.

 

Zum Erhalt des Mehrgenerationenhauses auf Dauer ist die Bürgerstiftung Mehrgenerationenhaus Altes Rathaus gegründet worden, die auf weitere Zustiftungen hofft.

 

Für Anmeldungen, Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung:

 

Brigitte Wolff-Vorndieck

Projektleitung Mehrgenerationenhaus

 

Öffnungszeiten:

montags bis freitags: 8.30 - 12 Uhr

mittwochs: 17.00 - 19 Uhr

 

Adresse:

Mehrgenerationenhaus Saerbeck, Emsdettener Str. 1, 48369 Saerbeck

Telefon: 0 25 74 - 86 66, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Förderung

Das Mehrgenerationenhaus wird gefördert von dem Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

  b_500_350_16777215_00_images_BMFSFJ-Logo_mit_Zusatz_Gefrdert_vom.jpg

HeimArt2

"HeimArt, die Zweite – eine Flüchtlingsgeschichte" – das Musikvideo

 

Kolping Bildungswerk Saerbeck (KBS)

Kornelia Bücker und Klara Leiting
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr