Musik

Das Foto zeigt das Blasorchester jund einen kleinen Chor dahinter in der weihnachtlich geschmückten Pfarrkirche.

Mit seiner Musik erfreut das Kolping Blasorchester nicht nur tausende von Zuhörern im Laufe eines Jahres, sondern es hat in den letzten Jahren mit Benefizkonzerten am Jahresanfang auch 20.000 Euro für gute Zwecke erspielt wie hier im Januar 2012 mit dem Chor Ars Musica zusammen in der Pfarrkirche St. Georg. (Foto: Westfälische Nachrichten)

 

Ob Benefizkonzert, Karneval, Schützenfest oder Kolpinggedenktag Kolping klingt gut in Saerbeck. Mit mehreren Formationen ist das Kolping Blasorchester eine der größten Gruppen in der Kolpingsfamilie Saerbeck. In großem Umfang bildet es   Kinder und Jugendliche an Instrumenten aus und belebt das kulturelle Leben in der Gemeinde unter anderem mit den immer ausverkauften Weihnachtskonzerten.

Vor wenigen Jahren aus einem Kurs des Bildungswerk hervorgegangen ist der Kolping-Gospelchor inzwischen auf rund 60 Sängerinnen und Sänger gewachsen. Für Feste, Hochzeiten und eigene Konzerte können sie aus einem breiten Repertoire schöpfen.

 

Ferienspaß

Ferienspass 2018

Über 50 Programmpunkte umfasst das neue Ferienspassprogramm für alle daheimgebliebenen Kinder und Jugendlichen

 

Bewährtes und Neues...

 

Bewährtes aber auch neue Angebote des Kolping Bildungswerks und des Mehrgenerationenhauses werden im neuen Programmheft angeboten.

 

Programmheft Kolping Bildungswerk und Mehrgenerationenhaus

 

Von Karneval bis Konzert...

 

Von Karneval bis Weihnachtskonzerte spannt sich der Bogen des Jahresprogramms der Kolpingsfamilie Saerbeck mit Angeboten für Gruppen und für alle Mitglieder.

 

Jahresprogramm 2018

 

HeimArt2

"HeimArt, die Zweite – eine Flüchtlingsgeschichte" – das Musikvideo

 

Kolping Bildungswerk Saerbeck (KBS)

Kornelia Bücker und Klara Leiting
Emsdettener Straße 1
48369 Saerbeck
Telefon 02574-8626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mi 17 bis 19 Uhr